Am 11. Juni war es soweit und „Samurai Cop“ wurde in Bern uraufgeführt. Über 80 cinéphile Trash-Enthusiasten trafen sich im Ciné Club um die schlecht sitzende Perücke und den chauvinistischen Bullentölpel abzufeiern. Die Stimmung war, wie es sich für Kultmoviegang-Screenings gehört, feucht fröhlich und locker, die „Samurai Shots“ wurden in rauen Mengen genossen und KultmoviegangTV sorgte im Foyer für das audiovisuelle Rahmenprogramm.

Eines der Highlights war die persönliche Videobotschaft von Matt „Samurai Cop“ Hannon. Mit der richtigen Portion Selbstironie begeisterte er alle anwesenden Samurai-Fans und sorgte mit seiner Introduction für den bestmöglichen Einstieg in den gelungenen Trash-Abend.

Impressionen

Matt Hannon Introduction

 

KultmoviegangTV

KultmoviegangTV on YouTube

 

NEXT Screening

Troll 2 Typo

Aller guten Dinge sind drei. Nach „The Room“ und „Samurai Cop“ zeigt die Kultmoviegang am Donnerstag, 13. August den inferioren „Troll 2“ im Kino. Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Tickets können hier bezogen oder reserviert werden.

 

 

Share This:

Don't be a dick and share:

3 thoughts on “Screening: “Samurai Cop”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.