Good thinking!

Oh hai Züri. Nachdem für “Plan 9 From Outer Space” Ende Oktober bereits eine Schar Filmmasochisten ins Kosmos Zürich pilgerten, folgten (oder torkelten) für “The Room” knapp 170 gutgelaunte Worst-Movie-Fans.

Die Stimmung war, wie es sich für eine gute Nachtvorstellung gehört, ausgelassen, feuchtfröhlich und einfach hammermässig. Löffel und Rugbybälle flogen durch den Saal, jeder Charakter wurde bei Auftritten herzlich begrüsst und bei Abgängen nett verabschiedet. Dass wir Tommy für seine debile Performance lautstark abfeierten, ist natürlich selbstverständlich. “The Room” bleibt auch beim vierten Mal eine sichere Bank.

Danke Züri. Es war schön bei euch.

Impressions, impressions!

Ein paar hübsche Föteli gibt’s dank Simon Boschi von liveit.ch.

Introduction by Greg Sestero

An unseren letzten Screenings (Zürich, Bern und Bern) begrüssten jeweils Dan Janjigian (Chris-R) und Robyn Paris (Michelle) unsere Gang, für Zürich sagte Mark “Hi”.

The end is near! Not.

2019 ist in den letzten Zügen. Glücklicherweise steht aber 2020 schon in den Startlöchern. 5x werden an unseren KMG-Nights nächstes Jahr das schöne Kosmos in Zürich abfackeln. Die Daten für “Troll 2”, “Birdemic: Shock & Terror” und “Starcrash” sind bereits fix. Für “Shark Attack 3: Megalodon” und “Samurai Cop” warten wir noch auf die definitive Bestätigung. Das ganze 2020 Programm findest du hier:

Trailer 2020

Voilà:

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.