Honey, that’s a beautiful Party!

Unglaublich aber wahr, am zweiten Dezember feierte die Kultmoviegang ihr zweijähriges Jubiläum und ihr zehntes Screening. Und Junge wurden wir überrascht. Ganze 192 Kinogänger pilgerten in den Ciné Club in Bern um mit uns unseren Geburtstag und den wohl übelsten Streifen aller Zeiten zu feiern.  OK, wir geben es ja zu: „The Room“ gehört zu unseren Lieblingsfilmen. Davon zeugt ein Top-Platz unter den Best-Worst, unser netter Review, unser exklusives Room-Merchandise und natürlich auch der Fakt, dass wir den Streifen schon im März 2015 das erste Mal in der Schweiz gezeigt haben.

Dass „The Room“ aber nach wie vor bestens unterhält, hat der „Citizen Kane of Bad Movies“ an unserem Jubiläumsscreening eindrücklich bewiesen. Hier ein paar Impressionen des grandiosen Screenings:

Introductions

Wie bei jedem unserer Screenings versuchen wir Schauspieler zu motivieren für uns den Film anzusagen. Bis jetzt konnten wir die Darsteller Alan Bagh (Birdemic), Mathew Karedas (Samurai Cop), George Hardy (Troll 2), Cynthia Brimhall (Hard Ticket to Hawaii) und Regisseur Luigi Cozzi (Starcrash) begeistern. Für „The Room“ hatten wir dermassen Glück, dass sich sogar zwei Darsteller des Best-Worst-Klassikers die Zeit nahmen, für uns eine Introduction zu machen. Herzlichen Dank nochmals an Robyn Paris (Michelle) und Dan Janjigian (Chris-R). You guys rule!

 

2017 – Here we come

War’s das? Sicher nicht! Auch 2017 werden wir weitere cineastischen Freveltaten auf Grossleinwand zeigen. Hier ein kleiner Preview:

Auf bald und so. Danke fürs Lesen, Schauen, Sharen, Liken, Herzen und alles. Auf die nächsten Jahre!

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.